Das Gebiet des Hunsrückraumes, mit seinen Burgen, wildromantischen Bachtälern, sanften Höhenzügen und vielen Wäldern hat die Menschen schon immer zu Geschichten, Sagen und Legenden animiert. Diese überlieferten Erzählungen sagen viel aus über das Leben unserer Vorfahren, deren Kampf mit den Naturgewalten, ihren Sehnsüchten und ihrem Streben nach besseren Lebensbedingungen. Tief verwurzelter Glaube, einhergehend mit Aberglauben, der Angst vor Dämonen, Geistern, Hexen, Alben und Werwölfen, der Furcht vor dem Jüngsten Gericht und der "gerechten Strafe", der sich niemand entziehen kann und demjenigen, der im Jenseits nicht zur Ruhe kommt, daher umhergeht und immer wieder den Lebenden erscheint, sind Schwerpunkt vieler Sagen aus diesem Gebiet.

 

Gebundene Ausgabe: 304 Seiten

Verlag: Pandion (23. August 2007)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3922929931

ISBN-13: 978-3922929932